English Deutsch
Zurück zum Angebot

Galápagos Master

Galapagos Master Tauchschiff

Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.7 von 5. 3 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Essbereich Galapagos Master
Essbereich Galapagos Master 2
Galapagos Master Tauchreisen
Salon Galapagos Master
Überdeckter Sitzbereich Galapagos Master
Tauchplattform Galapagos Master

Weitere Galápagos Tauchschiffe

Astrea - Galápagos Aggressor III - Galápagos Sky - Humboldt Explorer - Nortada

ÜBER DIE GALáPAGOS MASTER

Die Galápagos Master ist ein Stahlschiff und sicherlich in Austattung eines der Top Tauchboote, das die Galápagos Insel befährt, dies wurde auch von vielen unserer Gäste bestätigt.

Das Schiff wurde 2004 gebaut und operierte zu Beginn als MV Deep Blue. 2015 wurde sie der bekannten Gesellschaft "Worldwide Dive and Sail LTD" übernommen und in der "Master Liveaboard"-Flotte eingegliedert, dazu gehörte eine komplette Renovation und Modernisierung.

16 Gäste haben Platz in 9 komfortablen Kabinen mit Privatbad im Unter-, Mittel- und Oberdeck. Im Mittel-/Hauptdeck befindet sich eine geräumige Lounge mit Sitzkissen, einem Flachbild-Fernseher und Hifi-Anlage. Auch der Essbereich mit Cocktailbar und Küche sowie eine Bibliothek mit Entertainment-Center und ein geräumiger Fotobereich mit Ladestationen im Heck sind auf diesem Level vorhanden.

Das Oberdeck bietet einen überdachten Liegebereich mit gepolsterten Liegestühlen und Bänken und für Sonnenanbeter gibt es zusätzlich ein Top-Level Sonnendeck und Vorder-/Heckbereich mit gepolsterten Liegestühlen.

Die Galápagos Master bietet in der Regel 7-Nächte-Trips mit 6 Tauchtagen, wovon 3 Tauchtage um Wolf und Darwin durchgeführt werden. Total kommt man in den Genuss von 18 bis 20 Tauchgängen. Ausnahmsweise sind auch 10- und 14-Nächte-Tauchreisen im Galápagos Archipel im Programm.

BOOTSSPEZIFIKATIONEN

Länge32.3 Meter
Breite7.5 Meter
Motoren2x MTU 6062 475 PS
Maximale Geschwindigkeit12.5 Knoten
Treibstoffkapazität20'000 Liter
GeneratorenJohn Deere: 2 x 75 kW, 1 x 45 kW, 1 x 15 kW
Wasserkapazität16'000 Liter
Wasseraufbereiter8'000 Liter pro Tag

Sicherheitsausrüstung: Erste-Hilfe-Kits, Notfall-Sauerstoff, Rettungsfloss für 2 x 15 Personen, 8 Rettungsringe, Rauchmelder, 30 Feuerlöscher

Radar und Kommunikation: Radar Furuno (58km), 2 Satellittenkompasse, GPS, Satellitentelefon, 5 x VHF Radio, 1 x SSB, 4 Funkgeräte, ICOM, NAVTEX FURUNO, EPIRP (Emergency position indicating radio beacon)

Schlauchboote: 2 x 6.2 Meter 50 PS, Kapazität pro Boot: 12 Taucher

DECKPLAN

Deck Plan Galapagos Master

UNTERKUNFT AN BORD DER GALÁPAGOS MASTER

Die Galápagos Master bietet Platz für 16 Taucher in 9 Kabinen. Alle Kabinen sind mit Badezimmer mit Bad und Dusche, warmem Wasser, Haartrockner, Badeanzug, persönlichem Safe und regulierbarer Klimaanlage ausgestattet.

4 Kabinen mit Twin-Betten (2 Einzelbetten) und Bullauge befinden sich im Unterdeck, 1 Kabine mit Doppelbett und Fenster im Hauptdeck und 4 Kabinen mit Twin-Betten und Panoramafenstern im Oberdeck. 6 der Twin-Betten-Kabinen können zu Doppelbett-Kabinen umgestaltet werden.

Flexible Kabine Oberdeck Galapagos MasterFlexible Kabine 7 Oberdeck Galapagos Master

Kabine 9 Galapagos MasterTwin Kabine 2 Unterdeck Galapagos Master

TAUCHEN AUF DER Galápagos MASTER

Die Galápagos Inseln sind ein anspruchsvolles Tauchgebiet, mindestens 50 Tauchgänge und Strömungserfahrung sind erforderlich zur Teilnahme.

Auf dem Standard 7 Nächte Trip werden 18 bis 20 Tauchgänge angeboten, 10 Nächte Trips bieten bis zu 30 Tauchgängen. Bis zu 4 Tauchgänge werden pro Tag durchgeführt. 3 Tage werden in Wolf und Darwin verbracht. Der 4. Tauchgang kann nach Ermessen der Crew durch einen Nachttauchgang ersetzt werden, immer wenn das Boot in einer geschützten Bucht liegt.

Damit die Gäste auch genug von den Inseln zu sehen bekommen, besteht die Möglichkeit an den Tagen 2, 7 und 10 die Tauchgänge 3 und 4 durch Inselbesuche in North Seymour, Santa Cruz und Isla Isabela zu ersetzen.

Getaucht wird von Schlauchbooten aus. Die Tauchguides und Naturalist-Guides sind von der Nationalparkbehörde zertifiziert.

Tauchinfrastruktur auf der Galápagos Master

Auf dem Hauptdeck befindet sich im Heckbereich eine Indoor-Kamerastation mit 110 Volt US Flachstecker Anschlüssen (Steckertyp A oder B) und Schubladen zum Aufbewahren von Elementen und Teilen.

Die geräumige Tauchplattform ist mit Tankhaltern, Boxen für Ausrüstung, Waschbecken, 2 Duschen und zwei Kamera- und Videotischen ausgestattet.

Tauchflaschen: 12-Liter-Aluminiumflaschen mit INT- und DIN- Ventilen, 12- und 15-Liter-Stahlflaschen sind gegen Aufpreis erhältich

Kompressoren: 3 x Coltri Sub M16

Leihausrüstung: komplette Aqualung Calypso Lungenautomaten, Aqualung Tauchanzüge, Masken, geschlossene und offene Flossen (+ Booties), Tauchlampen, Tauchcomputer, Oberflächenboyen, Nautilus Lifeline.

Handschuhe und Tauchkappen können an Bord gekauft werden.

Nitrox und Tech Tauchen: Nitrox Membran Anlage. EAN 32 gegen Aufpreis erhältlich und empfohlen. Keine Tech-Dive-Einrichtungen vorhanden.

TAUCHEXPEDITIONSABLAUF 8 TAGE / 7 NÄCHTE MIT der Galápagos MASTER

TAG 01 – Montag: Insel Lobos (Check Dive)

Morgens Ankunft in San Cristobál und Transfer zum Boot, nachmittags Anfahrt zu der Insel Lobos. Check-Tauchgang.

TAG 02 – Dienstag: Insel Santa Cruz

Morgens Insel Santa Cruz, 1 Tauchgang am Carrion Point, nachmittags Landbesuch in North Seymour.

TAG 03 – Mittwoch: Insel Darwin

Jeweils morgens und nachmittags 2 Tauchgänge um die Insel Darwin.

TAG 04 – Donnerstag: Insel Darwin 

Jeweils morgens und nachmittags 2 Tauchgänge um die Insel Darwin.

TAG 05 – Freitag: Insel Wolf

Jeweils morgens und nachmittags 2 Tauchgänge um die Insel Wolf.

TAG 06 - Samstag: Insel Isabela

Jeweils morgens und nachmittags 2 Tauchgänge am Point Vicente Roca bei der Insel Isabela.

TAG 07 - Sonntag: Insel Santiago | Cousins Rock | Insel Santa Cruz

Morgens Santiago Island, 2 Tauchgänge am Cousins Rock, nachmittags Landbesuch auf der Insel Santa Cruz, Erkundung der Zwillingskrater „The Twins“ und Besuch der Charles-Darwin-Forschungsstation.

TAG 08 - Montag: Insel San Cristobál

Morgens Landbesuch des Interpretation Center auf der Insel San Cristobál.

PREISE und Leistungen an Bord der Galápagos MASTER

Die angegebenen Preise basieren auf Doppelbelegung. Euro-Preise erhalten Sie gerne auf Anfrage.

8 Tage, 7 Nächte, 5 1/2 Tauchtage, 2017

KabinentypPreis pro Person (USD)
Unterdeck4'950.-
Mittel-/Oberdeck5'050.-

Parkgebühren USD 100.-* (nur Barzahlung)

8 Tage, 7 Nächte, 5 1/2 Tauchtage, 2018

KabinentypPreis pro Person (USD)
Unterdeck5'100.-
Mittel-/Oberdeck5'200.-

Parkgebühren USD 100.-* (nur Barzahlung)

11 Tage, 10 Nächte, 8 1/2 Tauchtage, 2017

KabinentypPreis pro Person (USD)
Unterdeck6'400.-
Mittel-/Oberdeck6'550.-

Parkgebühren USD 100.-* (nur Barzahlung)

11 Tage, 10 Nächte, 8 1/2 Tauchtage, 2018

KabinentypPreis pro Person (USD)
Unterdeck6'600.-
Mittel-/Oberdeck6'750.-

Parkgebühren USD 100.-* (nur Barzahlung)

*Parkgebühren können jederzeit ändern

Einzelzimmerzuschlag 65%

Inbegriffen:

- Unterkunft in gewählter Kabine
- 3 Mahlzeiten am Tag, Snacks, Wasser, Softdrinks, Säfte, Kaffee, Tee
- Tauchgänge wie beschrieben, mit Luft/Flasche/Blei, Schlauchboot und Guide
- Minimum 2 Landbesuche
- Transfer zwischen Hotel und Boot in San Cristobál am ersten Tag und zwischen Boot und Flughafen in San Cristobál am letzten Reisetag

Nicht inbegriffen:

- Internationale und nationale Flüge, Hotels vor und nach der Tauchexpedition
- Galápagos-Nationalparksgebühren (USD 100.- bar bei Ankunft in San Cristobál)
- Ingala Transitkarte (USD 20.- bar im Flughafen Guayaquil oder Quito)
- Dekompressionskammergebühr (USD 35.- bar an Bord)
- Tauch- und Reiserücktrittsversicherung
- Miete Tauchausrüstung, Nitrox (USD 100.-)
- alkoholische Getränke, Einkauf vom Bootshop
- Trinkgeld für die Crew

Die Preise können sich ohne Vorankündigung ändern.

Optional:

Zusätzliche Ausflüge vor oder nach der Tauchexpedition. Bei Interesse kontaktieren Sie uns!

FLÜGE

Master Liveaboard hat feste Sitze auf den Avianca Flügen nach San Cristobál. Es ist also zu empfehlen, bei der Buchung der Galápagos-Tauchreise auch gleich die Flüge von Quito oder Guayaquil über uns zu buchen.

Hin- und Rückflüge zwischen Quito/Guayaquil und San Cristobál kosten mit Avianca zwischen USD 480.- und USD 590.- abhängig von Strecke und Saison.

Inbegriffen sind USD 40.- für speziellen Service, wie ein WWDAS-Repräsentant, der Ihnen beim Check-In und Papierkram in Quito/Guayaquil zur Seite steht, die Ingala Transitkarte, welche Sie sowieso bezahlen müssen und sonst USD 20.- kostet, Prioritäts Check-In und 30 anstatt 23 kg Gewichtslimit für Ihr Reisegepäck.

Fluginformation für 8 Tage/7 Nächte Tauchreisen:

FlugtagFlugAbAbflugszeitAnAnkunftszeit
MontagAV 1630Quito (UIO)10:10San Cristobál (SCY)12:40
MontagAV 1630Guayaquil (GYE)11:50San Cristobál (SCY)12:40
MontagAV 1631San Cristobál (SCY)13:20Guayaquil (GYE)14:10
MontagAV 1631San Cristobál (SCY)13:20Quito (UIO)17:45

BEZAHLUNG AN BORD der Galápagos MASTER

Kreditkartenzahlungen sind gegen 4% Aufpreis möglich allerdings gilt "Barzahlung is king": es werden USD, EUR, GBP, AUD und NZD akzeptiert.

VIDEO DER Galápagos MASTER TAUCHSAFARI

Zurück zum Angebot
footer-verlauf
HANDY: +1 (809) 973 6198

E-MAIL: INFO@UNDERSEAVENTURES.COM