English Deutsch

Insel Guadalupe - Tauchen mit weissen Haien

Insel Guadalupe mexikanischer Pazifik

Guadalupe ist eine im Mexikanischen Pazifik gelegene und aus einer Tiefe bis zu 3'500 Metern aufsteigenden Vulkaninsel, dessen höchster Punkt der Monte Augusta ist. Weitere kleine Felsformationen steigen aus dem umgebenden Meer auf. Guadalupe besitzt eine Länge von 41 km in Nord-Süd-Richtung, ist bis zu 10 km breit und liegt 407 km südsüdwestlich von San Diego in Kalifornien (USA) sowie 260 km von der Küste von Baja California (Mexiko) entfernt. Die einzige bewohnte Siedlung der Insel ist das Campo Oeste (Westcamp) mit 15 Häusern.

Guadalupe ist seit 2005 von der mexikanischen Regierung zum Biosphärenreservat erklärt worden. Bekannt ist Guadalupe für die grossen Kolonien von Nördlichen Seeelefanten, die endemischen Guadalupe-Seebären und die kalifornischen Seelöwen. Die Insel selber wird durch endemische Vogelarten, wie der Unterart des Hausgimpels und des Guadalupe-Rubingoldhänchens bewohnt.

Für Taucher ist Guadalupe vor allem interessant, weil die umliegenden Gewässer als weltweite Top-Destination für Begegnungen mit großen weißen Haien zählen. Die weiblichen Haie gebären zwischen April und August - nach 18-monatiger Schwangerschaft und Aufenthalt im offenen Ozean in der Nähe Hawaiis - ihre Jungen in der Nähe der Küste von Baja California, wo sie enormen Gefahren durch die Fischerei ausgesetzt sind. Danach migrieren sie zur Insel Guadalupe zum Fressen und zur Paarung. Um Guadalupe sollen jährlich um die 90 weisse Haie eintreffen.  

Guadalupe übertrifft sowohl Südafrika als auch Australien an der Regelmässigkeit, mit denen weisse Haie beobachtet werden können. Die Insel kann sich rühmen Haie im klaren blauen Wasser mit 38 bis 45 Metern Sichtweite beobachten zu können.

Dass dabei viel Geduld erforderlich ist, muss einem bewusst sein. Erwarten Sie nicht, dass sie einfach in den Käfig springen und die weissen Haien sich vor ihren Füssen tummeln. Stunden werden verbracht, um erfolgreich zu sein, aber das Resultat lohnt sich! In Tuchfühlung mit einem weissen Hai, eine spezielle und einzigartige Emotion für jeden Hai-Begeisterten!

Verschiedene Tauchboote befahren die Insel Guadalupe. In unserem Angebot sind zur Zeit bewährte Anbieter wie die Nautilus Gruppe mit der Nautilus Explorer, Nautilus Belle Amie, Nautilus Undersea und Solmar V. Die Abfahrt ist vom Hafen Ensenada in Mexiko und die Fahrt zur Insel dauert ungefähr 20 Stunden. Mehr Informationen finden Sie in der Sektion der verschiedenen Anbieter über das Boots-Icon auf dieser Seite.

TAUCHEN IN GUADALUPE

Die verschiedenen Tauchschiffe bieten Beobachtungen von weissen Haien in verschiedenen Typen von Tauchkäfigen an. Um in Guadalupe mit weissen Haien zu tauchen, ist nicht unbedingt eine spezielle Erfahrung erforderlich, wenn Sie sich mit dem Oberflächenkäfig begnügen, wird nicht verlangt ein zertifizierter Taucher zu sein. Die Tiefenkäfige erlauben, die weissen Haie in natürlicher Weisse ohne Anfütterung hautnah zu erleben; hier ist unumgänglich ein zertifizierter Taucher zu sein. Die Luftzufuhr wird extern über einen Schlauch zugeführt und ein Lungenautomat mit Tauchflasche gehört zur Sicherheitsausrüstung in den Käfigen.

Grosser weisser Hai in GuadalupeKäfigtauchen mit weissen Haien in Guadalupe

Taucher in Tauchkäfigen werden von einem Tauchlehrer begleitet. Die Käfigtauchintervalle variieren je nach Tauchboot. Konsultieren Sie bitte die Tauchboote Solmar V, Nautilus Explorer und Nautilus Belle Amie für detaillierte Informationen.

Den Blick in das blaue Wasser mit grossen Sichtweiten und plötzlich nähert sich der elegante König der Fische, streift neugierig entlang des Käfigs - Auge in Auge mit einem großen weißen Hai, sicherlich ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

TAUCHPLATZKARTE DER INSEL GUADALUPE

Karte Tauchplatz Insel Guadalupe weisse Haie

BESTE REISEZEIT ZUM TAUCHEN MIT WEISSEN HAIEN

Die beste Zeit, um mit den weissen Haien zu tauchen, ist in den Monaten August, September und Oktober, die Tauchboote fahren zwischen Juli und November. Im November können Spezial-Kombi-Reisen für Guadalupe und Socorro gebucht werden. Dies ist auch die Zeit, in der die Haie Guadalupe verlassen.

Einige Guadalupe-Liveaboard-Reisen werden mit dem Besuch und Betauchen der drei vulkanischen Inseln San Benito in Baja California verbunden. Das Meer rund um die Inseln bietet eine unberührte Unterwasserwelt und eine riesiges Ökosystem an Kelpwäldern (Seetangwälder). Der perfekte Ort für Seelöwen und -elefanten, um Schutz zu suchen.

Einer der Top-Kaltwasser-Tauchplätze in den USA, sind die Kelp- oder Seetangwälder der kalifornischen Kanalinseln. Einige der Haitauchfahrten zur Insel Guadalupe werden mit diesem Reiseziel im kalifornischen Pazifik verbunden.

Insel Guadalupe - Wassertemperaturen

Für die Guadalupe-Reisen rechnen Sie mit Wassertemperaturen im Durchschnitt von 21°C. Wir empfehlen Ihnen Haube und Booties plus entweder einen Trockenanzug oder einen sehr guten 7mm Halbtrocken-/Nasstauchanzug mit Kappe und Neoprenschuhen mitzubringen.

Was sollten Sie mitbringen zu Ihrer Guadalupe-Tauchreise?

Neben den genannten Neoprenanzügen, sollten Sie ihre persönlichen Toilettenartikel, Kamera und Videoausrüstung, Shorts, T-Shirts, Sandalen, Trainerjacke und Regenschutz mitbringen. Tabletten gegen Seekrankheit sollten ebenfalls nicht vergessen werden, da der Pazifik ein wilder und unberechenbarer Ozean ist.

Ein bei Einreise mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass und 2 freie Seiten darin sind erforderlich.

Visabestimmungen für die USA und Mexiko können ändern und sollten bei der mexikanischen Botschaft im Zweifelsfalle angefragt werden.

Nicht erlaubt zum Tauchen in Guadalupe, sind Handschuhe und Messer. 

ANREISE ZU GUADALUPE

Die Tauchboote Nautilus Explorer, Nautilus Belle Amie und Solmar V fahren von Ensenada an der mexikanischen Pazifikküste. Anreise nach Ensenada erfolgt entweder von San Diego in Kalifornien (USA) mit zweistündigem Transfer oder von Tijuana (Mexico) mit einem circa eineinhalbstündigen Transfer. Treffpunkt ist in der Regel in San Diego, Kalifornien am Tag vor der Abreise. Es ist mit einer 20-stündigen Bootsfahrt über den pazifischen Ozean von Ensenada nach Guadalupe zu rechnen.

Detailliertere Informationen finden Sie bei jeder Tauchbootsbeschreibung für Guadalupe.

Nautilus Explorer (Guadalupe)

Nautilus Explorer - Guadalupe

Die Nautilus Explorer fährt nach Guadalupe von Ensenada (Mexiko) aus.

Maximale Kapazität für 24 Taucher und Nichttaucher

Solmar V (Guadalupe)

Solmar V - Guadalupe

Die Solmar V fährt nach Guadalupe von Ensenada (Mexiko) aus.

Kapazität für maximal 20 Taucher und Nichttaucher

Insel Guadalupe - Tauchen mit weissen Haien

Bildergalerie

Videos

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

footer-verlauf
HANDY: +1 (809) 973 6198

E-MAIL: INFO@UNDERSEAVENTURES.COM