English Deutsch

Jardines de la Reina - Karibik

Die Republik Kuba ist ein Inselstaat - die größte Insel in der Karibik - und ist von einer Vielzahl kleiner Inseln umgeben. Kuba ist eine sozialistische Republik und wird in fünfzehn Provinzen organisiert.

Die Hauptstadt Havanna ist die bevölkerungsreichste Stadt und liegt ganz im Norden Kubas. Die Natur der Insel bietet noch gut erhaltene und geschützte Ökosysteme: Der Besucher findet hier eine große Vielfalt an Pflanzen, Tieren, Jungferninseln, Grotten, Höhlen, Berge, Wälder, Savannen und Sümpfe zuzüglich zu mehr als 280 Stränden.

Havanna die Hauptstadt von Kuba - koloniale StrassenzügeMeerespromenade in Havanna Kuba

Lassen Sie sich von den berühmten kubanischen Zigarren, dem Rum, vom Salsa sowie von Kubas Landschaft beeindrucken denn all dies macht die Insel zu einem grossartigen Reise-Erlebnis.

Im Nationalpark Jardines de la Reina, den "Gärten der Königin", erblickt man pristine Korallenriffe, Schwämme und eine grosse Artenvielfalt an Fischen und Haien, die in vielen Teilen der Karibik nicht mehr vorzufinden sind. Es war auch einer von Fidel Castro's Lieblingsangelspots. Christoph Kolumbus nannte die Inseln "Jardines de la Reina" zu Ehren der Königin Isabel von Spanien. Der Nationalpark kann nur mit Tauchsafarischiffen besucht werden.

FAKTEN ZU JARDINES DE LA REINA

Lage und Ausdehnung

Kuba befindet sich am Eingang des Golfs von Mexiko, in der Karibik, zwischen den Breitengraden 20° und 23° nördlicher Breite und zwischen 74° und 85° westlicher Länge. Jardines de la Reina besteht aus mehr als 600 kleinen Sandinseln und Inseln und erstreckt sich über eine Fläche von 2'170 km². Sie liegen auf der Westseite Kubas zwischen dem Golf von Ana Maria, dem Golf von Guacanayabo und dem Caballones-Kanal.

Klima

In Jardines de la Reina wird das Klima primär durch die Passatwinde aus dem Osten gezeichnet. Vor allem im Sommer bewirken sie ein klares Wetter und eine angenehme Durchschnittstemperatur von 25°C. Im Winter liegt die Durchschnittstemperatur bei wohligen 22°C, jedoch nehmen von Juni bis November die Windgeschwindigkeiten etwas zu. Wolken bilden sich eher Nachmittags, wenn die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit zunehmen.

Spitzkrokodil in den Mangroven von Jardines de la ReinaJardines de la Reina ist ein Paradies in der Karibik für Taucher

TAUCHEN IN JARDINES DE LA REINA

Das ganze Jahr sind warme, klare und ruhige Tauchbedingungen vorhanden, trotzdem kann die Hurrikan-Saison von Juni bis November manchmal zu ein paar Tagen Tauchunterbrechung führen. Durchschnittlich kann mit Sichtweiten von 30-40 Metern gerechnet werden, teilweise sieht man jedoch bis zu 130 Metern weit, und die Wassertemperaturen halten sich zwischen 26° und 29°C.

Tauchen mit karibischen Riffhaien in Jardines de la Reina Kuba

Kuba hat Hunderte von kleinen Inseln, noch viele unerforschte Tauchplätze, unberührte Riffe und Mangroven. Das beste Tauchen findet man im mittleren Abschnitt der Südküste, vom Strand Giron bis Manzanillo.

In diesem Bereich finden wir die Top-Spots der Karibik, wie die Inselgruppen Isla de Juventud und Jardines de la Reina, welche als Tauch-Schmuckstücke nichts an den besten Tauchspots der Welt zu beneiden haben.

Tauchboote

Avalon I, Avalon II

ANREISE

Die Anreise ist nur per Flugzeug möglich. Die meisten Flüge kommen am Flughafen Havanna José Martí in Havanna, 18 Kilometer von der kubanischen Hauptstadt gelegen, an. Es gibt aber auch einen kleinen Flughafen in der Stadt Santiago de Cuba. Grosse Fluggesellschaften bieten Flüge zu dieser Antillen Insel an. 

Fluggesellschaften

Air Europa, Air Comet, Air France, Cubana de Aviación, Iberia

REISEEMPFEHLUNGEN KUBA

Einreisebestimmungen

Ein gültiger Pass mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit und mindestens zwei freien, ungestempelten Passseiten ist vonnöten. Bei der Einreise muss ein Round-Trip-Ticket (oder elektronische Tickets) und eine tatsächliche Adresse der Unterkunft (Hotel oder Privathaus) vorgewiesen werden. Die Touristenkarte kann an den kubanischen konsularischen Vertretungen, Reisebüros und Fluggesellschaften angefordert werden. Es ist zwingend erforderlich, bei Eintritt in Kuba an der Zollbehörde eine Krankenversicherung vorzuweisen. Es gibt viele Unternehmen, die Versicherungen zu erschwinglichen Preisen anbieten. Wenn Sie ohne Versicherung eintreffen, werden Sie aufgefordert, eine staatliche Versicherung von Asistur zu kaufen.

Die Bestimmungen können jederzeit ändern. Aktuelle Angaben finden Sie in den entsprechenden Landesbehörden:

Impfungen

Obligatorisch: -

Empfohlen: Diphtherie, Hepatitis A, Masern, Poliomyelitis, Tetanus (zusätzlich von Vorteil: Abdominaltyphus, Hepatitis B, Tollwut)

Sicherheit

Während dem Aufenthalt in Kuba, sollten Sie nur Kopien Ihrer Ausweispapiere mit sich führen. Überdies wird empfohlen, Wertsachen bereits bei der Reise nach Kuba im Handgepäck mitzuführen, sowie keinen Schmuck oder viel Bargeld bei sich zu tragen. Achten Sie stets auf Ihr Gepäck, Ihre Taschen und Ihre Brieftasche.

Informieren Sie sich in jedem Fall vor Ihrer Reise über das Sicherheitsrisiko.

Unterkunft

Da die Hotelindustrie noch unterentwickelt ist, empfehlen wir Buchungen von privaten Unterkünften bei airbnb.

Währung und Kreditkarten

In Kuba gibt es zwei Arten von Währung: die für die Einheimischen - die kubanischen Pesos (CUP) - und die für die Touristen - die Pesos convertibles (CUC).

In den Casas de Cambio – Wechselstuben (CADECA), die Lizenziert sind für den Ankauf/Verkauf von Pesos convertibles, variiert der Wechselkurs von kubanischen Pesos zu Pesos convertibles zwischen 20 bis 25 kubanische Pesos zu 1 Pesos convertible. In Varadero, Cayo Largo, Cayo Coco, Cayo Guillermo, Playa Santa Lucia, Playa Covarrubias und den touristischen Zielen der Nordküste von Holguin werden Zahlungen in Euro akzeptiert.

Die kubanischen Pesos convertibles und die Münzen von 50, 25, 10, 5 und 1 Cent sind innerhalb Kubas unbegrenzt gültig, können aber in Bankstellen, in Häfen und internationalen Flughäfen beim Verlassen des Landes nicht umgetauscht werden.

Es werden Mastercard, Visa International, Thomas Cook, CABAL und American Express als bargeldloses Zahlungsmittel akzeptiert. Traveler Checks - solange sie nicht von US-amerikanischen Banken oder deren Niederlassungen ausgestellt sind - ebenfalls. Ein Zuschlag von 11,24% wird aber verrechnet. Wenige Bankautomaten, um Pesos convertibles abzuheben, sind vorhanden, auch diese erheben einen Zuschlag von 11,24%.

Stromanschlüsse

110 Volt, 60 Hertz, Steckertypen: A, B, C, L

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und können jederzeit ändern.


Jardines de la Reina - Karibik

Bildergalerie

Videos

Unsere Top Tauchreisen

Bahamas - Tauchsafaris und Hai...

Wer grosse Haie nah erleben möchte, der ist in den Bahamas am richtigen Ort. Regelmässige Tigerhai Sichtun...

###MOREINFO### »

Tauchkreuzfahrten Charters wel...

Wenn Sie die verschiedenen Tauchschiffe direkt kontaktieren werden Sie immer nur Zugang zu individuell buchbar...

###MOREINFO### »

Alle Tauchreisen »

Unsere beliebtesten Reisen

Kurzfristig freie Plätze für Malpelo

Kurzfristig sind auf dem Deutsch geleiteten und Tauchschiff MV Yemaya von Panama Plätze frei geworden zu einer der besten Zeiten des Jahres; Baitball Saison April!

Wenn Sie interessiert sind, machen Sie bitte Ihre Buchung so schnell wie möglich in den nächsten Tagen, da der Rest des Jahres komplett ausgebucht ist und die Insel ab 2018 nicht mehr angefahren wird.

Insel Cocos - Tauchsafaris

Die Insel Cocos liegt exponiert im costa-ricanischen Pazifik und ist nicht nur in der Tauchergemeinschaft sondern auch bei den Liebhabern des Filmes "Jurassic Park" wegen der eindrücklichen Aufnahme des Wasserfalls bekannt. Cocos und die vorgelagerten Felsen bieten eindrückliches Tauchen der Weltklasse mit Haien, Grossfischen und Schwärmen. Berühmt ist der Nachttauchgang mit unzähligen jagenden Weisspitzenhaien.

Bahamas - Tauchsafaris und Haitauchen

Das Bahamas Archipel besteht aus mehr als 700 Inseln und ist ein wahres Taucher-Dorado in der Karibik. Glasklares Wasser, wunderbare Korallen und ein grosser Fischreichtum, ergänzt durch interessantes Wracktauchen machen die Region zu einer der beliebtesten Tauchziele der Karibik. Die Bahamas bieten weltbestes und hautnahes Haitauchen, spezielle Expeditionen mit Haifütterungen sind erhältlich.

footer-verlauf
HANDY: +1 (809) 973 6198

E-MAIL: INFO@UNDERSEAVENTURES.COM